Dr. Mironovschi Übersetzungen Russisch

Übersetzungsbüro Berlin | +49 30 44036179 | info@mironovschi.de

Übersetzung aus dem Englischen ins Russische:

Haustechnik / Mikroelektronik / Heizung und Sanitär

Die Wärme des warmen Fluids (von einem Ventilator geblasene Luft oder von einer Wärmequelle oder einem Kühlmittel bereitgestelltes Wasser) wird von einer Kühlflüssigkeit aufgefangen, die auf einen Druck von 40 bar und eine Temperatur von 140 ° C komprimiert wird. In einem Wärmetauscher gibt diese Kühlflüssigkeit ihre Wärme an Wasser (Kältequelle) für ein Warmwassersystem (Fußbodenheizung) oder einen Warmwasserspeicher (Wasser für ein Warmwassersystem oder ein Schwimmbad) ab.

Wärme aus dem Warmstrom (Luftstromtrockner oder Heißwasser von dem Wärmetauscher oder Kühler) mittels des Kühlmittels um bis zu 40 bar und erhitzt auf 140 ° so komprimiert erfaßt C . In einem Wärmetauscher gibt dieses Kühlmittel seine Wärme an Wasser (von einer kalten Quelle) aus einem Warmwasserversorgungssystem (Fußbodenheizung) oder aus einem Warmwasserspeicher (für ein Warmwasserversorgungssystem oder ein Schwimmbad) ab.

Sobald dieser Wärmeaustausch stattgefunden hat, wird der Druck der Flüssigkeit, die sowohl Temperatur als auch Druck verloren hat, durch ein Magnetventil weiter verringert, wodurch die Temperatur noch weiter drastisch gesenkt wird. Diese Flüssigkeit kann dann die Wärme von der heißen Quelle empfangen, und der Zyklus kann wieder beginnen.

Nachdem der Wärmeaustausch abgeschlossen ist, wird die Flüssigkeit, die ihre Wärme und ihr Kompressionsverhältnis verloren hat, mit einem Magnetventil vollständig verdünnt, wodurch die Temperatur der Flüssigkeit noch weiter drastisch gesenkt wird. Dann ist die Flüssigkeit wieder dazu geeignet, Wärme von der Wärmequelle aufzunehmen, und der Zyklus ist bereit, sich zu wiederholen.

Wasser muss regelmäßig gefiltert werden, um feste Partikel (Sand, Pflanzenstoffe, Insekten, Sonnenöl, Haare usw.) zu entfernen und es klar zu halten. Je höher die Temperatur, desto länger dauert das Filtern.

Wasser muss regelmäßig gefiltert werden, um Partikel (Sand, Pflanzen, Insekten, Sonnenschutzcreme, Haare usw.) zu entfernen und sauber zu halten. Je höher die Wassertemperatur, desto länger dauert die Filterung.

Water quality is essential for swimming pool applications. Regular checks should be carried out in respect of:

- Neutrality of the water (should be 7.2 < pH < 7.5)

- Level of water disinfection (optimum level of chlorine in water for destroying bacteria)

Качество воды в плавательном бассейне играет большую роль. Необходим регулярный контроль в отношении следующих величин:

- нейтральность воды (должна находиться в промежутке 7,2 < pH < 7,5)

- уровень дезинфекции воды (оптимальный уровень хлора в воде для уничтожения бактерий)

Both pH and Redox are measured using probes submerged in pipes, a buffer container, or an analysis chamber. These probes analyse the presence of hydrogen (H+) and chlorine (Cl) ions capable of oxidising an electrochemical couple within the probe.

Как уровень кислотности pH, так и уровень содержания хлора Redox измеряются с помощью датчиков в трубах, в буфере или в специальном водозаборнике для анализа. При этом измеряется содержание ионов водорода (H+) и хлора (Cl), способных окисляться и образовывать при анализе электрохимические соединения.

Diese Oxidation erzeugt eine elektrische Spannung in mV, die an die SPS weitergeleitet wird. Nach einem Kalibriervorgang rechnet die SPS diese in Werte für pH und Redox um.

Diese Oxidation führt zu einer elektrischen Spannung in mV, die von der SPS (Speicherprogrammierbare Steuerung) übertragen wird. Nach dem Kalibrierungsprozess wandelt der Regler die Spannung in pH- und pH- Werte von Redox um .

 

Zur Startseite